Batterie für Rauchmelder

Diese 6 Fragen sind entscheidend:

Batterien können Leben retten!
Ein Feuer bricht aus.  Die Batterie in Ihrem Brandmelder sollten nun zur Verbreitung eines Alarms aufgrund starker Rauchbentwicklung sorgen. Es folgt ein sofortiger und kontinuierlicher Piepton , stark genug , um auch Schlafende zu wecken… Kurz gesagt, Ihr Leben hängt in diesem Moment von einer funktionierenden Batterie ab. Wir geben Ihnen einige wichtige Information für die optimale Installation und Inbetriebnahme für Ihre Rauchmelder .

Sie finden Ihre Batterie für Rauchmelder im 1001 Akku Batterie Shop

Suchen Sie Ihr Produkt und holen Sie es sich im 1001 Shop vor Ort ab:

Unsere Top Produkte

 

1. Was sind die verschiedenen Arten von Rauchmelder Batterien?

Es gibt 3 große Technologien für Rauchmelder:

Die Alkaline Batterien
Alkaline-Plus Batterien
Lithium Batterien
Einige Rauchmelder Modelle können entweder mit Lithium- oder Alkali-Batterie betrieben werden. Natürlich weicht die Nutzungsdauer dann ab.

2. Was ist die Lebensdauer einer Batterie ?

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Brandmelders für Batterie hängt von der verwendeten Technologie ab.

Die Alkali-Batterien „Standard“ haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 1 Jahr. Der Batteriewechsel wird jedes Jahr durchgeführt. Bei Lithium-Batterien, kann eine Autonomie von bis zu 10 Jahren gewährleistet werden.

 

3. Wann wechselt man die Batterie aus?

Ihre Rauchmelder funktionieren nur mit korrekt installierten und funktionsfähigen Batterien.

Aus diesem Grund muss die Funktion Ihres Rauchmelders und der Batterien in regelmäßigen Abständen mit dem TEST Knopf überpüft werden(Nach jeder Installation, Wechsel der Batterie und bei Betrieb mindestens 1 mal im Jahr).Bei einer funktionstüchtigen Batterie und eines funktionstüchtien Rauchmelders ertönt ein Signalton. Sollte der Test/Signalton nicht andauern, bzw. einkurzer Warnton alle Minuten erklingen, so weist dies auf eine schwache Batterieleistung hin. Ihnen bleiben nun maximal 30 Tage zum Wechsel der Batterie. Schieben Sie das Auswechseln der Batterie nicht vor sich her, da Ihr Leben jederzeit von funktionstüchtigen Rauchmeldern abhängen kann.

Wir der Rauchmelder extremen Temperaturen oder hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt, vermindert die Lebensdauer Ihre Batterie sich beträchtlich.

Es gibt Rauchmelder mit extrem langlebigen Batterien, welche fest verbaut und nicht austauschbar sind. Ist deren Leistung am Ende, so muss das gesamte Gerät ausgewechselt werden.

4. Gibt es Vorsichtsmaßnahmen beim Batteriewechsel?

Wir empfehlen Ihnen beim Austausch der Batterien:

  • Stellen Sie sich, dass die Kontakte intakt und richtig angeschlossen sind
  • Beachten Sie die richtige Polarität
  • Niemals alte und neue Batterien gemeinsam einlegen.
  • Batterien in trockener, kühler Umgebung aufbewahren
  • Bei gewissen Rauchmeldern kann der Rauchmelder nur mit Batterien auf den Sockel geschraubt werden.

5. Wo finde ich die passenden Batterien?

1001 Piles Batteries Conseils

 

Ihr 1001 Akku Batterie Shop bietet Ihnen Batterien für alle Arten und Marken NF oder CE : MB, Lifebox, Xeltys, BRK, Insafe, Kidde, Fare…

 

Mehr Infos?

Bitte schmeissen Sie Ihre Batterien niemals in den Hausmüll, sondern geben Sie ihn bei uns oder anderen Geschäften, welche zur Rücknahme verpflichtet sind, ab.

Meinen Shop finden
Produktaustausch
Unsere Verkäufer wechseln die Batterie Ihrer Gerãte.
Mehr Info
Zellentausch und Wiederaufbereitung
Jeder Shop kann maßgeschneiderte Batterie, auch nicht mehr existierende, montieren und einbauen.
Mehr Info
Franchisepartner werden
Schließen Sie sich einem dynamischen Unternehmen in einer zukunftstrãchtigen Branche an. Klicken Sie hier, um mehr dazu zu erfahren.
Mehr Info